Apfel – Schokokuchen

//Apfel – Schokokuchen

Apfel-Schokokuchen

Zutaten:

  • 400 g Weizenmehl
  • 250 g Zucker
  • 3 Eier
  • 250 g ganz weiche Butter
  • 1 Packung Backpulver
  • 100 g geriebene Haselnüsse
  • 300 g geriebene Äpfel (mit der Schale)
  • 5 g Zimt

Zubereitung:

Als erstes die Eier trennen und die Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Danach die Dotter mit dem Zucker sehr schaumig rühren, dann die sehr weiche Butter dazugeben und nochmals gut verrühren. Jetzt die geriebenen Äpfel dazugeben. Anschließend Backpulver, Mehl, Nüsse und den Zimt unterrühren und am Schluss vorsichtig mit dem Eischnee vermischen.

Die Masse auf ein Backblech streichen und bei 160 Grad ca 30 Minuten backen und danach gut auskühlen lassen.

Zum Schluss wird der fertige Kuchen mit Marillenmarmelade bestrichen und mit Schokoglasur überzogen.

TIPP: Mein Rezept für die Schokoglasur findet ihr bei der Sachertorte.

Gutes Gelingen!!

Eure Christina


Diese Produkte aus meinem Online Shop habe ich in diesem Rezept verwendet:


 

2018-02-09T11:40:07+00:00
Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!