Bärlauchstangerl

/, Gebäck/Bärlauchstangerl

Bärlauchstangerl

Zutaten:

Für den Teig:

Für das Bärlauchpesto:

  • 100 g Bärlauch
  • 50 g Parmesan
  • 50 g Walnüsse
  • 65 g Olivenöl

Zubereitung:

Den Germteig zubereiten und 20 min rasten lassen.

Für das Pesto Bärlauch, Parmesan und Walnüsse mit einem Mörser zerkleinern und am Schluss das Öl untermengen.

Tipp für die Zubereitung des Pestos im Thermomix: Bärlauch, Parmesan und Walnüsse für 6 sec bei Stufe 8 zerkleinern, mit Hilfe einer Spachtel etwas hinunterpurzeln, dann das Öl einfließen lassen und nochmal 10 sec bei Stufe 6 durchmischen.

Den Teig rechteckig (ca 25×60 cm) ausrollen, die Hälfte mit dem Pesto bestreichen (ich hab auch noch ein bisschen Parmesan drübergestreut), die andere Hälfte darüberklappen und mit dem Nudelholz etwas festdrücken.

Den Teig in ca 1,5 cm breite Streifen schneiden und von beiden Enden her eindrehen. Die Stangerl mit Wasser besprühen und mit Salz bestreuen.

Am Backblech nochmal 10 Minuten gehen lassen und dann bei 210 Grad Heißluft (vorgeheizt) ca 15 Minuten backen.

Gutes Gelingen!!!


 

2018-04-13T11:12:33+00:002 Kommentare

2 Kommentare

  1. Verena Gösweiner 1. Mai 2018 um 12:37 Uhr - Antworten

    Liebe Chrstina!
    Die Bärlauchstangerl sind super lecker geworden und haben allen geschmeckt.
    Habe auch schon viele andere Rezepte ausprobiert (Brot, Knäckebrot, Kuchen, Germknödel,…) und alles hat geklappt und schmeckt so gut. Da macht das Backen gleich noch mehr Freude! 🙂
    Eine Frage hätte ich noch: Nimmst du bei deinen Rezepten wirklich Butter oder Margarine?
    Liebe Grüße Verena

    • Christina Bauer 1. Mai 2018 um 19:57 Uhr - Antworten

      Liebe Verena,
      super das freut mich sehr, danke für die nette Rückmeldung!
      Ja ich nehme wirklich Butter 🙂
      Liebe Grüße,
      Christina

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!