Bedeckter Kirschenkuchen

//Bedeckter Kirschenkuchen

Bei dem heutigen Wetter war Backen die einzig richtige Beschäftigung um die Stimmung ein wenig aufzubessern – vor allem das anschließende Verkosten – gemeinsam mit einer Tasse Kaffee – wirkt wahre Wunder für die gute Laune 🙂

Bedeckter Kirschenkuchen

Zutaten:

  • 340 g Weizenmehl 700
  • 250 g Butter, SalzburgMilch
  • 210 g Zucker
  • 6 große Eier
  • 1 Packung Backpulver
  • 30 g Milch, SalzburgMilch
  • 10 g Kakaopulver
  • 30 g Milch, SalzburgMilch
  • 1 Glas Kirschen

Zubereitung:

Als erstes die Eier trennen und aus dem Eiklar einen steifen Schnee schlagen. Danach Butter und Zucker sehr schaumig rühren. Die Dotter nach und nach dazugeben und alles gut verrühren.

Weizenmehl, Backpulver und die ersten 30 g Milch dazugeben und alles noch einmal kurz durchrühren. Jetzt den steif geschlagenen Schnee vorsichtig unterheben.

Die halbe Masse gleichmäßig in einer Tortenform verteilen. Die zweite Hälfte mit dem Kakao und den restlichen 30 g Milch verrühren und vorsichtig auf die helle Masse streichen. Abschließend die Kirschen darauf verteilen und evtl. etwas in den Teig hineindrücken.

Anschließend bei 180 Grad 50 Minuten backen.

Gutes Gelingen!!

Eure Christina


 

2018-02-11T11:47:20+00:002 Kommentare

2 Kommentare

  1. Hörburger Claudia 11. August 2016 um 11:31 Uhr - Antworten

    Danke für die tollen Rezepte

    • Christina 18. September 2016 um 20:48 Uhr - Antworten

      Bitte gern 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!