Buchteln

Heute gibt es die Buchteln mal ohne Ei (hatte leider keines mehr zu Hause) 😉 ABER sie sind trotzdem sehr flaumig und saftig geworden…!!!

Buchteln – diesmal ohne Ei

Zutaten (für 12 Stück):

  • 630 g Weizenmehl
  • 310 g lauwarme Milch
  • 1 Würfel Germ
  • 80 g Zucker
  • 7 g Salz
  • 100 g zimmerwarme Butter
  • Marmelade nach Wahl

Zubereitung:

Die Milch mit dem Zucker und Salz vermischen, anschließend Mehl, Butter und Germ dazugeben und zu einem feinen, glatten Teig verarbeiten. Danach für ca 30 Minuten zugedeckt gehen lassen

Anschließend den Teig ausrollen und mit einem Teigroller in 12 gleich große Teile teilen. Auf jedes Teigstück mittig einen Teelöffel Marmelade setzen und die Stücke zu einer Kugel verschließen.

Eine Auflaufform mit geschmolzener Butter einfetten und die fertigen Buchteln hineinsetzten. Diese dann mit geschmolzener Butter bestreichen und – am besten mit etwas Dampf – bei 170 Grad 30 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Mein Video zur Zubereitung der Buchteln:

Gutes Gelingen!!


 

2018-02-08T20:39:12+00:006 Kommentare

6 Kommentare

  1. Roswitha 6. April 2017 um 15:12 Uhr

    Finde die Rezepte immer hilfreich .

  2. Petra Klocker 22. September 2017 um 11:08 Uhr

    Hallo Christina,

    der Teig rastet gerade. Bin gespannt, ob sie auch so lecker werden, wie deine Aussehen : )
    LG aus Niederösterreich

    PS: Meine Mama war aus Ramingstein – schön ist es im Lungau : )

  3. Gottfried Schweiger 26. April 2018 um 21:35 Uhr

    Hallo Christina,
    ich habe heute dein Buchtel Rezept probiert, leider hatte es bei mir nicht funktioniert. ich habe die Zutaten wie angeführt verwendet, jedoch war der Teig nach dem gehen zu flüssig. Ich habe noch zusätzlich 300 Gramm Dinkelmehl zugegeben, nochmals durchgearbeitet und gehen lassen.
    Sie sind gut aufgegangen und waren nach 30 Minuten Backzeit und kurzem Auskühlen richtig flaumig.

    Herzlichst

    Gottfried

    • Christina Bauer 12. Mai 2018 um 22:35 Uhr

      Lieber Gottfried,
      also bei mir funktionierts mit dem Rezept immer (ich musste noch nie mehr Mehl zugeben). Kann es sein, dass du die Butter geschmolzen hast? Diese sollte nämlich nur bei Zimmertemperatur “erwärmt” werden!?
      Liebe Grüße,
      Christina

  4. Bianca 20. Mai 2018 um 20:39 Uhr

    Hallo Christina 🙂
    Ich bin durch Zufall auf deine Internetseite gestoßen und total begeistert. Als erstes habe ich dein Rezept für Buchteln ausprobiert – einfach köstlich. Sie wurden sehr gelobt und das Blech hat sich im Nu geleert 😉 . Vielen Dank für deine tollen Inspirationen. Würde am liebsten alles auf einmal ausprobieren.
    Liebe Grüße aus der Steiermark,
    Bianca

    • Christina Bauer 23. Mai 2018 um 10:13 Uhr

      Liebe Bianca,
      danke fürs nette Feedback.. wünsch dir viel Freude weiterhin beim Nachbacken!
      Liebe Grüße,
      Christina

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!