Mamas Geleekuchen

Mamas Geleekuchen

Zutaten (für ein Backblech):

Für den Teig (Biskuit):

  • 160 g Mehl
  • 160 g Zucker
  • 6 Eier
  • 2 EL Öl

Für den Belag:

  • Marmelade
  • Obst
  • 2 Pkg Tortengelee

Zubereitung:

Für den Biskuitteig die Eier mit dem Zucker aufschlagen – am Besten so lange schlagen, bis der Teig nicht mehr an Volumen zunimmt. Anschließend das Mehl vorsichtig unterheben. Dabei immer nur einen Esslöffel voll zum Teig geben, diesen unterheben und danach wieder einen Löffel voll – diesen Vorgang fortsetzen bis das ganze Mehl verbraucht ist. Am Schluss noch das Öl vorsichtig einrühren.

Den Teig auf ein Backblech streichen und bei 175 Grad ca 25 Minuten backen.

Den Kuchen etwas auskühlen lassen und danach dick mit Marmelade bestreichen. Anschließend das Obst auflegen und das – nach Packungsanweisung zubereitete – Tortengelee darüberleeren. Jetzt kurz kühl stellen und anschließend genießen 🙂

Gutes Gelingen!!

Eure Christina


 

2018-02-14T15:59:12+00:002 Kommentare

2 Kommentare

  1. Karin 9. Oktober 2016 um 21:22 Uhr - Antworten

    Könnte man auch einfach in einer Springform backen und dann in der Mitte durchschneiden und verkehrt zusammensetzen – dann hat man keine Biskuit Reste 😉
    Aber eine Super einfach und schöne Idee!!!

    • Christina 12. Oktober 2016 um 9:21 Uhr - Antworten

      Liebe Karin!
      Ja genau natürlich! Ich hab kleinere Schmetterlinge gemacht und hatte keine so kleine Springform 🙂
      LG Christina

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!