“Gezebrate” Torte :-)

//“Gezebrate” Torte :-)

Heute hab ich eine gezebrate Torte für euch gebacken – und das Rezept kommt gleich hintennach…

“Gezebrate” Torte

Zutaten:

  • 450 g Weizenmehl (ich hab dafür das “Nudl-Mehl”  verwendet)
  • 230 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1/8 Liter Öl
  • 1/8 Liter Wasser
  • 1 Packung Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • Marillenmarmelade
  • Schokoglasur

Zubereitung:

Als erstes die Eier trennen und aus dem Eiklar einen steifen Schnee schlagen. Die Dotter und Zucker sehr schaumig rühren und dann Öl & Wasser dazuleeren und weiterrühren. Mehl und Backpulver dazugeben und noch kurz durchrühren. Jetzt den steif geschlagenen Schnee vorsichtig unterheben.

Den Teig in zwei Schüsseln aufteilen und in einen Teil den Kakao unterrühren.

Jetzt immer abwechselnd einen Löffel hellen und dann darauf einen Löffel dunklen Teig in die Mitte einer Tortenform geben bis alles aufgebraucht ist.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Heißluft) ca 45 Minuten backen.

Anschließend auskühlen lassen, mit Marillenmarmelade bestreichen und mit Schokoglasur überziehen.

Gutes Gelingen!! 🙂

Eure Christina


 

2018-02-10T22:31:45+00:004 Kommentare

4 Kommentare

  1. Daniela Dürager 23. August 2016 um 22:23 Uhr - Antworten

    Hallo Christina! Welchen Durchmesser hat die Springform für dieses Rezept? LG, Daniela

    • Christina 25. August 2016 um 10:58 Uhr - Antworten

      Liebe Daniela!
      Meine Springform hat einen Durchmesser von 26 cm.
      Liebe Grüße aus dem Lungau!
      Christina

  2. kriechhammer manuela 24. August 2016 um 17:01 Uhr - Antworten

    wie machst du die schokoglasur?
    danke lg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!