Himbeertorte ohne Backen – eine Torte für heiße Tage

/, Torten & Kuchen/Himbeertorte ohne Backen – eine Torte für heiße Tage

Himbeertorte – eine Torte für heiße Tage

Zutaten (für einen Tortenform 24 cm Durchmesser)

Boden

  • 120 g Butterkekse
  • 150 g flüssige Butter

Creme

  • 300 g Frischkäse
  • 250 g Topfen
  • 80 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 330 g Schlagobers
  • 200 g frische Himbeeren

Himbeerguss

  • 100 g Himbeeren püriert
  • 30 g Zucker
  • 2 Blatt Gelatine

 

Zubereitung

Für den Boden die Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Rollholz zerdrücken. Anschließend die zerkrümelten Butterkekse mit der geschmolzenen Butter mischen und die Masse in eine Tortenform drücken. Anschließend für ca 1 Stunde in den Kühlschrank in den Kühlschrank stellen, damit der Boden gut durchzieht.

Für die Creme die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.

Den Schlagobers schlagen. Frischkäse und Topfen mit dem Zucker verrühren. Die Gelatine in warmen Wasser auflösen und unter die Frischkäse Topfen Creme rühren (siehe Video). Anschließend noch mit dem Schlagobers verrühren. 1/3 der Creme auf dem Tortenboden verteilen, dann die Himbeeren darauflegen und den die restliche Creme darübergießen.

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Himbeeren pürieren, den Zucker dazugeben und die in warmen Wasser aufgelöste Gelatine dazugeben. Alles gut verrühren. Den Himbeerguss löffelweise auf der Torte verteilen und mit einer Gabel in die weiße Creme einrühren.

Gutes Gelingen!

Eure Christina

TIPP: Abonniert einfach meinen YouTube Kanal “Backen mit Christina” und versäumt kein weiteres Video von mir – ihr dürft gespannt sein, denn hier wird sich in nächster Zeit so einiges tun!! 🙂

2018-08-06T15:52:48+00:000 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!