Müsli-Topfen-Stangerl

//Müsli-Topfen-Stangerl

Heute hab ich wieder ein gutes Frühstücksgebäck für euch. Diese Müsli-Topfen-Stangerl sind besonders schnell gemacht, da sie nur ganz kurz gehen müssen und dann gleich in den Ofen kommen. Aber seht selbst:

Müsli-Topfen-Stangerl

Zutaten (für 11 Weckerl):

  • 300 g Weizenmehl 700
  • 150 g Frühstücksmüsli nach Wahl
  • 150 g Milch
  • 10 g Salz
  • 15 g Honig
  • 1/2 Würfel Germ
  • 30 g zimmerwarme Butter
  • 200 g warmer Topfen
  • 1 Schuss Essig
  • gehackte Nüsse zum Bestreuen

Zubereitung:

Als erstes das Müsli mit der heißen Milch übergießen und die Mischung für 5-10 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten abwiegen und abschließend zur Milch-Müsli Mischung geben. Danach alles gut verkneten und in 11 Stücke à ca. 80 g teilen.

Die einzelnen Stücke zu Stangerl formen und mit einem Messer zwei Mal schräg einschneiden. Jetzt für 10 bis 15 Minuten rasten lassen und in der Zwischenzeit das Backrohr auf 210 Grad vorheizen.

Die Stangerl mit Wasser besprühen und mit den gehackten Nüssen bestreuen. Anschließend für ca 20 Minuten backen.

Gutes Gelingen!!

Eure Christina


 

2018-02-14T16:01:57+00:002 Kommentare

2 Kommentare

  1. tanja 4. Januar 2016 um 9:54 Uhr

    Das klingt ja nach einem spannenden Rezept! Danke dafür!
    Nur eine Frage: “Müsli nach Wahl” damit meinst du sicher nur ungezuckerte Körnermischungen oder?

    alles Liebe,

    Caly

    • Christina 4. Januar 2016 um 10:29 Uhr

      Hallo!
      Jedes Müsli ist möglich, auch z.B. ein Früchtemüsli!
      LG und gutes Gelingen!
      Christina

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!