Nussgugelhupf

Ein schneller Gugelhupf, der einfach nur schmeckt 😉

Nussgugelhupf

Zutaten (für einen Gugelhupf):

  • 200 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Packung Backpulver
  • 120 g geriebene Nüsse
  • 2 EL geriebene Schoko
  • 10 g Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 große geriebene Äpfel

Zubereitung:

Zuerst ein kleines Stück Butter in die Gugelhupfform geben und bei 60 Grad im Backofen schmelzen – danach die Butter mit Hilfe eines Pinsels gleichmäßig in der Form verteilen und Brösel, gehobelte Mandeln oder Mehl darüberstreuen. Danach den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Für den Teig zuerst die Butter mit dem Zucker schaumig rühren – anschließend nach und nach die Eier dazugeben und gut weiterrühren. Danach die restlichen Zutaten dazugeben und nochmal kurz und gut verrühren. Den Teig in die Gufelhupfform füllen und bei 180 Grad (Heißluft) ca 50 Minuten backen.

Jetzt nur noch mit Staubzucker bestreuen und schmecken lassen!!!


 

2018-02-10T18:24:06+00:00
Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!