Schwarzbeer – Schokotorte

/, Torten & Kuchen/Schwarzbeer – Schokotorte

Schwarzbeer – Schokotorte

Für den Teig:

  • 220 g Weizenmehl
  • 200 g Zucker
  • 120 g Butter (weich)
  • 6 Eier
  • 20 g Kakaopulver (zum Backen)
  • 10 g Pkg Backpulver
  • 50 g warmes Wasser

Für die Schwarzbeercreme:

  • 250 g Topfen
  • Saft einer halben Zitrone
  • 50 g Zucker
  • 100 g Sauerrahm
  • 300 g Schlagrahm
  • 3 Packungen Sahnesteif
  • 300 g Schwarzbeeren – fein püriert

Für die Dekoration:

  • Schokoglasur (20 g Kokosfett, 110 g Schokolade)
  • fein passierte Marmelade
  • Schwarzbeeren und Schokolieren zum Verzieren

Zubereitung:

Als erstes die Eier trennen und die Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Danach Dotter mit Zucker und Butter gut schaumig rühren. Backpulver, Mehl, Kakao und Wasser unterrühren und am Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben.

Die Masse in eine Tortenform füllen und bei 180 Grad ca 45 Minuten backen und danach gut auskühlen lassen.

Die Schwarzbeeren fein pürieren und mit Topfen, Zucker, Sauerrahm, Zitronensaft und zwei Packungen Sahnesteif gut verrühren. Den Schlag mit einer Packung Sahnesteif nach Packungsanleitung zubereiten.

Die Schwarzbeer – Topfencreme mit dem Schlag vermischen.

Die gut ausgekühlte Torte zwei Mal auseinander schneiden und mit der Schwarzbeer – Topfencreme füllen. Danach für ca 2 Stunden kühl stellen.

Für die Glasur das Kokosfett auf niedriger Stoffe am Herd schmelzen, die Schokolade dazugeben und rühren bis sie geschmolzen ist.

Den Deckel der Torte mit der Marmelade bestreichen und die Torte glasieren. Abschließend noch mit Schwarzbeeren und Schokobeeren verzieren.

Gutes Gelingen!!!

Eure Christina

 

2018-05-14T20:54:04+00:00
Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!