Sonnenblumenbrot

//Sonnenblumenbrot

Sonnenblumenbrot

Zutaten:

Zubereitung:

Dinkelmehl, Weizenbrotmehl, Buchweizenmehl, Brotgewürz und Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Die Germ einbröseln und anschließend das lauwarme Wasser dazugeben. Alles zu einem Germteig weiterverarbeiten. Den fertigen Germteig etwa 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Den Backofen auf 210 Grad vorheizen.

Danach den Teig in zwei Stücke teilen und jedes Stück nochmals gut durchkneten. Anschließend jedes Teil zu einem Brotlaib ausformen, mit Wasser besprühen, Sonnenblumenkernen bestreuen und nochmals für 10 Minuten gehen lassen.

TIPP: Man kann einen “Tortenteiler” auf das Brot drücken, so erhält man eine “Sonne” am Brot.

Das Brot im vorheizten Backofen bei 210 Grad backen. Die gesamte Backzeit beträgt 40 Minuten.

Gutes Gelingen!!

Eure Christina


 

2018-02-10T19:26:21+00:004 Kommentare

4 Kommentare

  1. Mary 7. September 2016 um 10:48 Uhr - Antworten

    Hallo Christina,
    gibst du in den Teig auch Sonnenblumenkerne oder nur außen drauf??

    Glg Mary

    • Christina 18. September 2016 um 20:33 Uhr - Antworten

      Hallo Mary,
      Ja, ich geb auch in den Teig Sonnenblumenkerne – ungefähr 50 g. Hab gerade gesehen, dass ich das nicht dazugeschrieben habe.
      Liebe Grüße,
      Christina

  2. Nicole 28. Oktober 2016 um 19:05 Uhr - Antworten

    Liebe Christina!
    Erstmal vielen Dank für deine vielen und tollen Rezepte..Hab schon einige ausprobiert 🙂
    Beim Brot backen hab ich eine Frage… Meine Masse wird immer sehr klebrig… Was mach ich denn da falsch? Viel. Hast du einen Tipp für mich…
    Lg

    • Christina 31. Oktober 2016 um 9:57 Uhr - Antworten

      Liebe Nicole!
      Das kann am Mehl liegen, welches Mehl verwendest du bzw welche Type?
      LG Christina

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!