Speckstangerl

ZUTATEN für ca 12 Stangerl

Teig (mit Sauerteig)Alternativteig (ohne Sauerteig) 
200 g Weizenmehl 700
300 g Roggenmehl
100 g Sauerteig
10 g Salz
10 g Backmalz
10 g frische Germ
270 g lauwarmes Wasser
 

350 g Weizenmehl
150 g Roggenmehl
10 g Zucker
10 g Backmalz
10 g Salz
5 g Kümmel
(am besten grob gerieben)
10 g frische Germ
300 g lauwarmes Wasser

 

Fülle:

20 Scheiben dünn aufgeschnittener Speck

 

 

ZUBEREITUNG

 

Aus den angegebenen Zutaten einen Germteig zubereiten und diesen zugedeckt ungefähr 30 Minuten gehen lassen.

Dann den Teig in 75 g Stücke aufteilen und diese zu Kugeln schleifen. Die Kugeln ca. 10 Minuten gehen lassen und danach länglich ausrollen. Ein bis zwei dünne Scheiben Speck darauflegen und von der längeren Seite her einrollen. Die Rolle durchschneiden und die beiden Teile miteinander verdrehen.

TIPP: Damit eure Stangerl wirklich perfekt werden, hab ich ein Schritt für Schritt Video für euch gedreht 🙂 

Die Stangerl mit Wasser besprühen und anschließend im vorgeheizten Backofen mit viel Dampf bei 210 Grad (Heißluft) ca 15 Minuten backen.

Bild: Nadja Hudovernik


 

Dieses und viele weitere Rezepte findet ihr in meinem ersten Buch – “Backen mit Christina”

 

 

2018-10-05T18:47:04+00:005 Kommentare

5 Kommentare

  1. Anna Kainrath 20. Oktober 2018 um 17:08 Uhr

    Hallo Christina wo bekomme ich Backmalz

    • Christina Bauer 28. Oktober 2018 um 20:46 Uhr

      Liebe Anna,
      entweder in Reformhäusern, Mühlen oder in meinem Onlineshop.
      Liebe Grüße,
      Christina

  2. Ulrike Huttegger 27. Oktober 2018 um 15:04 Uhr

    Hallo Christina,

    Nehme ich beim Rezept mit Sauerteig 100 g. vom Sauerteigpulver?

    Liebe Grüße Ulli

    • Christina Bauer 28. Oktober 2018 um 20:24 Uhr

      Liebe Ulli,
      leider kommt das aufs Pulver drauf an – es müsste auf der Verpackung deines Pulvers drauf stehen, wie viel du verwenden musst!?
      Gutes Gelingen und liebe Grüße,
      Christina

  3. Ulrike Huttegger 30. Oktober 2018 um 12:36 Uhr

    Hallo Christina,
    Ich brauche noch einmal deinen Rat bitte….

    Ich habe das Volkornsauerteigpulver von der Otting Mühle und da steht 30g Fertigsauer auf 1000g Mehl?
    Bei deinem Rezept wären es 100g auf 500 g Mehl?

    Lg. Ulli

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!