Süßer Allerheiligenstriezel mit Flechtvideo

/, Gebäck/Süßer Allerheiligenstriezel mit Flechtvideo

Süßer Allerheiligenstriezel

ZUTATEN (für 2 Striezel):

  • 250 g lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 7 g Salz
  • 100 g Zucker
  • 650 g Weizenmehl
  • 1 Würfel Germ
  • 100 g zimmerwarme Butter
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Hagelzucker zum Bestreuen

 

ZUBEREITUNG:

Den süßen Germteig zubereiten und zugedeckt ca. 30 Minuten rasten lassen. Den Teig in acht gleich schwere Teile (ca. 140g) teilen. Je 4 Stücke ergeben einen Striezel.

Die Teigstücke zu glatten Kugeln schleifen. Die Teigkugeln zu 4 gleich langen Strängen ausrollen. Die vier Stränge als Kreuz auflegen und flechten (siehe unten).

Den fertigen Striezel mit dem verquirlten Ei bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Heißluft) für 25 Minuten backen.

So wird geflochten:
1. Den linken Strang nach rechts legen.
2. Den rechten Strang nach links legen.
3. Den unteren Strang nach oben legen.
4. Den oberen Strang nach unten legen.
Diese Vorgehensweise wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

–>> Seht euch dazu mein Video zum 4er Zopf an 🙂

 

 

Ich wünsche euch allen gutes Gelingen & viel Spaß beim Flechten!!

Eure Christina 

 


 

Das Rezept vom “Süßen Germteig”  & viele andere gelingsichere Rezepte findet ihr natürlich auch in meinem Buch “Backen mit Christina”

Bild: Nadja Hudovernik

2018-12-07T17:08:28+00:00
Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!