Vanillehörnchen

//Vanillehörnchen

Vanillehörnchen

Zutaten (für 12 Hörnchen):

Für den Teig:

  • 500 g Weizenmehl 700
  • 80 g zimmerwarme Butter
  • 1 Ei
  • 220 g lauwarme Milch
  • 80 g Zucker
  • 6 g Salz
  • 20 g frische Germ

Für die Fülle:

  • 250 g Topfen, SalzburgMilch
  • 1 Dotter
  • 50 g Staubzucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 15 g Maizena

Zum Bestreichen:

  • 1 Ei
  • ein Schuss Milch

Zubereitung:

Die lauwarme Milch in eine Schüssel geben – Zucker, Ei, Salz, Germ, Mehl und die zimmerwarme Butter dazugeben und alles zu einem mittelfesten Germteig verkneten.

Den fertigen Germteig zudecken und für 20 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Fülle zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten gut vermischen.

Dann in Teigstücke à 75 g aufteilen und die Stücke zu Kugeln schleifen. Die Kugeln 10 Minuten zugedeckt gehen lassen und im Anschluss wie auf den Bildern zu den gefüllten Hörnchen weiterverarbeiten.

Die Hörnchen mit dem Gemisch aus Ei und Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ungefähr 20 Minuten backen.

Gutes Gelingen!

Eure Christina


Aus dem Shop verwendete Produkte:

2018-02-09T11:24:20+00:0028 Kommentare

28 Kommentare

  1. Heide Lath 31. Januar 2017 um 21:48 Uhr - Antworten

    Hallo Christina, wenn ich die Kipferl mit Trockenhefe backen möchte, wieviel brauch ich?
    Hab nur Trockenhefe daheim und will gleich backen…?
    LG aus Wien
    Heide

    • Christina 31. Januar 2017 um 21:57 Uhr - Antworten

      Liebe Heide!
      Ich würd ein Päckchen nehmen. 🙂 Gutes Gelingen!!
      Liebe Grüße aus dem Lungau!!
      Christina

      • Heide Lath 31. Januar 2017 um 22:33 Uhr - Antworten

        Herzlichen Dank!!!!

  2. Susanne Kostecki 1. Februar 2017 um 7:45 Uhr - Antworten

    Ich freue mich jedes Mal wenn ich eines deiner tollen Rezepte in meinen emails finde. Ich habe schon viele tolle Sachen nachgebacken. Meine Familie dankt dir auch dafür. Lg aus Wien

    • Christina 4. Februar 2017 um 21:37 Uhr - Antworten

      Bitte – das freut mich sehr!! 🙂 Liebe Grüße aus dem Lungau!! Christina

  3. Reif gerti 1. Februar 2017 um 8:05 Uhr - Antworten

    Hallo Frau Bauer!,Brauchen die Vanillehornchen vor dem Backen keine Gare? Bitte um Antwort!

    • Christina 4. Februar 2017 um 21:36 Uhr - Antworten

      Ich backe sie gleich nach dem Ausformen 🙂
      Gutes Gelingen!! Christina

  4. Elisabeth Wimmer 1. Februar 2017 um 11:43 Uhr - Antworten

    Danke Christina für deine hervorragenden Rezepte!! Bin fleißig beim Ausprobieren und meinen Naschkatzen zu Hause schmeckt´s!!
    Lg Elisabeth

    • Christina 4. Februar 2017 um 21:34 Uhr - Antworten

      Super, das freut mich!!
      Liebe Grüße und weiterhin viel Freude beim Ausprobieren!!
      Christina

  5. Angelika 1. Februar 2017 um 19:14 Uhr - Antworten

    Hallo
    Ich bin total begeistert von deinen Rezepte!
    Vanillehörnchen sind super lecker, ich habe die Hörnchen mit verschiedenen Füllungen gemacht.

    • Christina 1. Februar 2017 um 21:34 Uhr - Antworten

      Liebe Angelika!!
      Super das freut mich!!
      Liebe Grüße, Christina

    • Christina 4. Februar 2017 um 21:32 Uhr - Antworten

      Danke liebe Angelika, das freut mich sehr!!
      Liebe Grüße, Christina

  6. Sonja Dorfer 1. Februar 2017 um 20:26 Uhr - Antworten

    Hallo das ist wie immer ein tolles Rezept und sehr sehr lecker! LG

    • Christina 1. Februar 2017 um 21:33 Uhr - Antworten

      Danke, das freut mich!! 🙂
      Liebe Grüße, Christina

    • Christina 4. Februar 2017 um 21:29 Uhr - Antworten

      Danke, das freut mich!!
      Liebe Grüße, Christina

  7. Julia Bachmann 1. Februar 2017 um 22:05 Uhr - Antworten

    Hallo Christina! Wieviel Hörnchen gibt diese Rezept-Menge ca.? Lg Julia

    • Christina 4. Februar 2017 um 21:35 Uhr - Antworten

      Liebe Julia!
      Ich hab daraus 12 Hörnchen gebacken!!
      Liebe Grüße, Christina

  8. kerstin 3. Februar 2017 um 20:37 Uhr - Antworten

    Hallo Christina hab es natürlich auch sofort versucht sie sind super geworden. Allen haben sie geschmeckt!!! Habe den Rest mit Schoko gefüllt schmeckt auch super!!!(Für die Kinder)!
    Danke mal wieder für das tolle Rezept. Glg aus St.Martin

    • Christina 4. Februar 2017 um 21:38 Uhr - Antworten

      Danke liebe Kerstin! Ja auch mit Schoko schmecken die Hörnchen super!! Liebe Grüße, Christina

  9. Sabine 4. Februar 2017 um 8:51 Uhr - Antworten

    Hallo Christina,eine Frage bei der Startseite die Rubriken Regionales und Allgemein kann man nicht bei dem
    Blog anklicken?

  10. Reif gerti 5. Februar 2017 um 18:04 Uhr - Antworten

    SG .FR.BAUER! Vielen Dank für ihre Antwort , bezüglich Vanillehornchen.Alles Gute und bitte weiterhin solche Rezepte.LG Gertj

    • Christina 5. Februar 2017 um 20:33 Uhr - Antworten

      Bitte gern 🙂 LG Christina

  11. Julia Lechner 5. Februar 2017 um 20:22 Uhr - Antworten

    Hallo Christina!
    Bin über einen SN-Bericht auf deinen Blog gestoßen…Du hast einfach super Rezepte! DANKE dafür…habe gestern die Vanillehörnchen ausprobiert und ratz-fatz waren alle weg…sooo lecker!!! LG Julia

    • Christina 5. Februar 2017 um 20:32 Uhr - Antworten

      Danke liebe Julia! Welcher Bericht war das denn? Würd mich interssieren 🙂
      Liebe Grüße aus dem Lungau!!
      Christina

  12. Renate Kammerhofer 5. März 2017 um 0:53 Uhr - Antworten

    Hallo Christina!
    Lässt du den Germteig immer im Warmen gehen?
    Ich hab die Hörnchen gemacht, aber mir ist der Teig nicht richtig aufgegangen, obwohl ich ihn im Rohr gehen lassen habe (bei geringster Temperatur).
    Sie sind trotzdem gut geworden 🙂
    Lg und bitte mach weiter!
    Renate

    • Christina 11. März 2017 um 22:45 Uhr - Antworten

      Liebe Renate!
      Ich lasse den Teig einfach bei Zimmertemperatur gehen… Freut mich, dass die Hörnchen trotzdem gut geworden sind.
      Liebe Grüße, Christina

  13. Conny 26. April 2017 um 13:16 Uhr - Antworten

    Schmeckt super!

  14. Doris 28. Februar 2018 um 10:41 Uhr - Antworten

    Wow! Diese Kipferl sind der Hammer!!
    Sehr weich und einfach köstlich!
    Gibt’s eine geeignete Methode, dass sie am nächsten Tag auch noch so frisch schmecken?
    LG Doris

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!