Vegetarisches Fladenbrot

/, Grillzeit/Vegetarisches Fladenbrot

Vegetarisches Fladenbrot

ZUTATEN:

Pikanter Grundteig:

  • 500 g Weizenmehl
  • 10 g Salz
  • 50 g Butter – zimmerwarm
  • 300 g lauwarme Milch
  • ½ Würfel Germ

Belag

  • 200 g Frischkäse
  • 1 Paprika
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 kleiner Zucchini
  • 100 g Parmesan
  • Basilikum

 

ZUBEREITUNG:

Die lauwarme Milch in eine Schüssel geben. Mehl, Salz, Germ und die zimmerwarme Butter dazugeben und zu einem Germteig weiterverarbeiten. Den Teig soll ungefähr 5 – 10 Minuten lang gekneten werden – dadurch wird er schön glatt und löst sich von der Schüssel.

Anschließend für 20 Minuten zugedeckt in einer Schüssel gehen lassen. Den Teig danach 4 Teile teilen und diese zu Kugeln schleifen. Die Kugeln nochmal 10 Minuten rasten lassen, da sie sich erst danach schön ausrollen lassen.

In der Zwischenzeit die Tomaten, den Zucchini und die Paprika in Scheiben schneiden.

Jede Kugel ausrollen und danach mit Frischkäse bestreichen. Mit Tomaten, Paprika und Zucchini belegen, Parmesan darüber verteilen und fein geschnittenes Basilikum darüberstreuen. 

Die Fladenbrote bei 210 Grad ca 20 Minuten backen.

Ich wünsch euch viel Freude beim Backen!!

Eure Christina

 

 

 

 

 

2018-08-07T10:22:53+00:002 Kommentare

2 Kommentare

  1. Marianne Schickhofer 25. Juni 2018 um 20:15 Uhr

    Heute gleich ausprobiert. Schmeckt einfach nur herrlich – ein Gaumenschmaus.
    Anstelle des Frischkäses habe ich Creme Fraiche genommen.

    Unbedingt ausprobieren.

    • Christina Bauer 28. Juni 2018 um 23:04 Uhr

      Das werd ich auch mal so probieren!!
      Liebe Grüße! Christina

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!