Zwetschkenkuchen

Wieder mal ein schneller Kuchen für den Alltag und für zwischendurch 🙂

Zwetschkenkuchen

Zutaten:

  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1/8 Liter Öl
  • 1/8 Liter Milch
  • 300 g Weizenmehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 30 entkernte, halbierte Zwetschken

Zubereitung:

Als erstes die Eier trennen und aus dem Eiklar einen steifen Schnee schlagen. Danach Dotter und Zucker sehr schaumig rühren. Jetzt das Öl langsam einfließen lassen.

Weizenmehl, Backpulver und Milch dazugeben und alles noch einmal kurz durchrühren. Am Schluss den steif geschlagenen Schnee vorsichtig unterheben.

Die Masse auf ein Backblech streichen und abschließend mit den halbieren Zwetschken belegen.

Den Kuchen bei 180 Grad 25 Minuten backen.

Gutes Gelingen!!


 

2018-09-05T19:49:08+00:002 Kommentare

2 Kommentare

  1. Sonja Schwarzenbacher-Held 7. September 2018 um 20:48 Uhr

    Hallo Christina,
    vielen Dank für deine guten Rezepte. Habe schon sehr viel probiert und ist gut angekommen.
    Freue mich immer wieder von Dir neues zu probieren.
    Liebe Grüsse aus dem Salzkammergut

  2. Maria Koeck 8. September 2018 um 12:19 Uhr

    Sehr gutes Rezept.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!