„Alles Rein“ Gugelhupf

Zutaten:

Für den Teig:

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Rapsöl
  • 1 Packung Backpulver
  • 350 g Weizenmehl 700
  • 250 g Mineralwasser

Für die Gugelhupfform:

  • 10 g Butter
  • 10 g Semmelbrösel

Zubereitung:

Vorbereitungsarbeiten:

  • Die Butter in die Gugelhupfform geben. Den Backofen auf 60 Grad einstellen und die Form hineinstellen, damit die Butter zergeht. 
  • Gugelhupfform mit flüssiger Butter einpinseln und mit den Bröseln bestreuen.
  • Den Backofen auf 170 Grad Heißluft vorheizen.

Für den Teig:

  • Eier, Zucker, Rapsöl, Weizenmehl, Backpulver und Mineralwasser in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen ca 50 Minuten backen. 

Gutes Gelingen!!

Eure CHRISTINA

 

Die Herstellung des „Alles Rein“ Gugelhupfs in Bildern 🙂


Wenn dir das Rezept gefällt, dann schenke mir ein 

1 Star (1.131 votes, average: 1,00 out of 1)