Zutaten für 12 Weckerl:

  • 220 g lauwarmes Bier
  • 130 g lauwarmes Wasser
  • 300 g Weizenbrotmehl 1600
  • 200 g Roggenmehl 960
  • 10 g Germ
  • 10 g Salz

 für die Bierkruste:

  • 40 g Bier
  • 20 g Roggenmehl
  • Roggenmehl zum Besieben

Zubereitung:

Aus den Zutaten den Brotteig zubereiten. Mit Hilfe einer Küchenmaschine oder per Hand zu einem glatten Teig kneten (Knetzeit: ca 7 Minuten). Den Teig anschließend 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Den Backofen auf 220 Grad Heißluft vorheizen.

Den Teig in 12 Teile teilen und jedes Teil zu einer runden Kugel formen. Die Wecker auf ein Backblech legen und dick mit dem Gemisch aus Roggenmehl und Bier bestreichen. Danach noch dick mit Roggenmehl besieben.

Die Weckerl im vorgeheizten Backofen mit viel Dampf ungefähr 20 Minuten backen.