Dunkler – Joghurt Gugelhupf

Wer kennt das nicht? Besuch hat sich angekündigt und du hast nichts passendes zum Kaffee zu Hause?

Dieser schnelle, saftige Gugelhupf hilft dir in dieser Situation ganz bestimmt aus der Patsche 🙂

Zutaten:

Für den Teig:

  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 150 g Sonnenblumenöl
  • 1 Packung Backpulver
  • 300 g Weizenmehl
  • 250 g Naturjoghurt
  • 20 g (Back)Kakaopulver

Für die Gugelhupfform:

  • 10 g Butter
  • 10 g Semmelbrösel

Zubereitung:

Vorbereitungsarbeiten:

  • Die Butter in die Gugelhupfform geben. Den Backofen auf 60 Grad einstellen und die Form hineinstellen, damit die Butter zergeht. 
  • Gugelhupfform mit flüssiger Butter einpinseln und mit den Bröseln bestreuen.
  • Den Backofen auf 170 Grad Heißluft vorheizen.

Für den Teig:

  • Eier, Zucker und Öl gut miteinander verrühren.
  • Weizenmehl, Backpulver, Joghurt und Kakaopulver unterrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen ca 50 Minuten backen. 

Gutes Gelingen!!

Eure CHRISTINA


Wenn dir das Rezept gefällt, dann schenke mir ein 

1 Star (462 votes, average: 1,00 out of 1)