ZUTATEN für 10 Käsestangen

Zutaten:

500 g Weizenmehl 700
10 g Salz
10 g Backmalz
20 g zimmerwarme Butter
10 g frische Germ
290 g lauwarmes Wasser

Belag

100 g geriebener Käse
30 g gehackte Kürbiskerne

 

ZUBEREITUNG

Aus den angegebenen Zutaten einen Germteig zubereiten und diesen zugedeckt ungefähr 30 Minuten gehen lassen.

Dann den Teig in 10 Stücke aufteilen, zu runden Kugeln schleifen und diese mindestens 5 Minuten rasten lassen.

Die Kugel oval ausrollen. Den unteren Rand etwas einbiegen und von unten her aufrollen – dabei das obere Ende festhalten oder auch mit einem Gegenstand ein wenig beschweren.

Die fertigen Stangerl auf ein Backblech legen, mit Wasser besprühen und mit einer Mischung aus geriebenen Käse und Kürbiskernen wälzen.

Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad Heißluft 20 Minuten mit viel Dampf backen.

Tipp zur Dampferzeugung: Ein zusätzliches Backblech (oder eine feuerfeste Schale) auf unterster Schiene mit aufheizen und sobald du das Gebäck in den Ofen gibst einige Eiswürfel oder Wasser reinschütten. Danach den Ofen sofort schließen 🙂 

Ich wünsch euch gutes Gelingen! 🙂

Eure Christina