Mhmmm … Milchbrötchen – wer mag sie nicht? Denn sie sind ein echter Frühstücksklassiker! Nicht zu groß und nicht zu klein, einfach passend! 😉

Heute hab ich sie endlich mal selbst ausprobiert und natürlich möchte ich das Rezept gerne mit euch teilen, damit ihr es auch ausprobieren könnt:

Milchbrötchen

Zutaten:

  • 700 g Weizenmehl 700
  • 1 Würfel Germ
  • 10 g Salz
  • 40 g Zucker
  • 40 g weiche Butter
  • 350 g lauwarme Milch

Zubereitung:

Germteig zubereiten – dazu die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben, Butter und Milch dazu und alles zu einem Germteig verarbeiten. Diesen ca 30 min rasten lassen. Anschließend die  länglichen Milchbrötchen formen und mit Milch bestreichen. Jetzt nochmals ca 20 min gehen lassen. Dann noch einmal mit Milch bestreichen und je nach Wunsch noch zwei Mal mit einem scharfen Messer einschneiden. Bei 180 Grad ca 20 min backen.

Gutes Gelingen und schönen Sonntag euch allen!!

Eure Christina