Osterpinzen

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl
  • 100 g Weißwein
  • 2 g Anis
  • 1 Würfel Germ
  • 7 g Salz
  • 80 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Dotter
  • 150 g lauwarme Milch
  • Ei zum Bestreichen

Vorbereitungsarbeiten: (einige Stunden vorher)

Den Weißwein mit Anis aufkochen und für einige Stunden ziehen lassen – danach abseihen.

Zubereitung:

Germteig zubereiten und ca 20 – 30 min gehen lassen. Anschließend in gleiche Stücke teilen und diese zu runden Kugeln schleifen. Die Kugeln mit Ei bestreichen und ca 10 min gehen lassen. Anschließend mit einer Schere einschneiden und bei 180 Grad ca 20 – 30 min backen (je nach Größe der Pinzen).

Gutes Gelingen!

Eure Christina