HomeNudeln mit Schinken-Rahm-Sauce

Rezept Kategorie: Mittagessen

Nudeln mit Schinken-Rahm-Sauce

HomeNudeln mit Schinken-Rahm-Sauce

Nudeln mit Schinken-Rahm-Sauce

5 bei 8 Bewertungen
20 min

Zutaten

Sauce
50 g
Butter
1
Zwiebel
1 EL
Weizenmehl 700
500 g
Milch
150 g
Schlagobers
Suppengewürz, Salz, Pfeffer
200 g
Schinken
400 g
Nudeln (Fleckerl)
Parmesan

Zubereitung

  1. Die Butter schmelzen, den fein geschnittenen Zwiebel darin dünsten und dann das Mehl einrühren.

  2. Langsam den halben Liter Milch einrühren und alles unter Rühren aufkochen lassen und mit Suppengewürz, Salz und Pfeffer nach Belieben verfeinern und würzen.

  3. Zm Schluss den Schlagobers einrühren, etwas Parmesan und den geschnittenen Schinken dazugeben. Die Nudeln lt. Packungsanweisung kochen und mit der Sauce servieren. Als Beilage eignet sich ein gemischter Salat.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen

Tomaten Spinat Nudeln – alles in einem Topf

HomeTomaten Spinat Nudeln – alles in einem Topf

Tomaten Spinat Nudeln – alles in einem Topf

4.9 bei 36 Bewertungen
20 min

Zutaten

für 4 Personen
für den Topf
2 EL
Olivenöl
1
rote Zwiebel
2
Knoblauchzehen
400 g
Bandnudeln
300 g
Spinat
10
Kirschtomaten
30 g
Kräuterfrischkäse
700 g
Gemüsesuppe
400 g
Milch
15 g
geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein schneiden. Kirschtomaten halbieren.

  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die fein geschnittene Zwiebel und den fein geschnittenen Knoblauch darin kurz anrösten. Danach Spinat und Bandnudeln dazugeben.

  3. Danach mit der Gemüsesuppe und Milch aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt am Herd für 10 Minuten köcheln lassen.

  4. Kurz vor Ende der Garzeit die Tomaten dazugeben und mit Frischkäse und Parmesan verfeinern.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen

Reispfanne mit Lachs

HomeReispfanne mit Lachs

Reispfanne mit Lachs

4.9 bei 8 Bewertungen
40 min
Heißluft mit Dampf
130 Grad
10 min

Zutaten

für 4 Personen
Reispfanne
2 EL
Öl
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
350 g
Reis
200 g
Karotten
1
Zuccini
750 g
Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
4
Lachsfilets

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein schneiden. Karotten und Zucchini in Stücke schneiden.

  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die fein geschnittene Zwiebel und den fein geschnittenen Knoblauch darin kurz anrösten. Danach Karotten, Reis und Zucchini mitrösten.

  3. Danach mit der Gemüsesuppe aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt am Herd für 10 Minuten köcheln lassen.

  4. Den Backofen auf 130 Grad Heißluft vorheizen. Die Lachsfilets trocken tupfen und in längliche Stücke schneiden und in die Lachspfanne legen.

  5. Die Pfanne jetzt für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.

  6. Den fertig gegarten Fisch vor dem Servieren noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen