Dieser Klassiker .. geht schnell und noch dazu ist der fertige Kuchen wirklich saftig und dank der Glasur auch schokoladig 🙂

Rehrücken

Zutaten:

  • 70 g Weizenmehl 700
  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 80 g geriebene Nüsse
  • 8 g Backpulver

Zubereitung:

Eine Rehrückenform einfetten und mit Brösel bestreuen.

Zucker und die zimmerwarme Butter schaumig rühren und unterm Rühren die Eier nach und nach dazugeben. Alles nochmal gut miteinander verrühren. Danach das Gemisch aus Nüssen, Mehl und Backpulver dazugeben und vorsichtig unterheben.

Den Teig in die Rehrückenform füllen und bei 170 Grad ca 25 Minuten backen.

Danach gut auskühlen lassen, mit Marmelade bestreichen und mit Schokoglasur überziehen. Am Ende noch gehackte Mandeln in den fertigen Rehrücken stecken.

Gutes Gelingen!!

Eure Christina