Nussstangerl

Ein Mal mehr hab ich heute aus einem bereits bekannten Teig und einer Nussfülle ein neues Gebäck gebacken…!!

Nussstangerl

Zutaten (für 12 Stangerl):

Für den Teig:

  • 630 g Weizenmehl 700
  • 250 g lauwarme Milch
  • 1 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Würfel Germ
  • 7 g Salz
  • 100 g zimmerwarme Butter

Für die Fülle:

  • 125 g Milch
  • 2 EL Zucker
  • 200 g geriebene Nüsse

Zubereitung:

Als erstes die lauwarme Milch, die Eier, den Zucker und die Germ in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Danach das Mehl und das Salz dazugeben. Am Schluss noch die zimmerwarme Butter hinzufügen. Jetzt alles zu einem Germteig verkneten und anschließend ca 20 – 30 Minuten rasten lassen.

Die Milch mit dem Zucker aufkochen und dann die geriebenen Nüsse dazumischen.

Die Anleitung zu den Stangerl findet ihr als Bildunterschrift.

Die Stangerl mit einem verquirlten Ei bestreichen und dann bei 170 Grad ca 20 Minuten backen.

Gutes Gelingen!!!


 

6 thoughts on “Nussstangerl

  1. Liebe Christina,
    du hast wirklich einen tollen Blog, Hab grad Einiges bestellt und ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll zu backen. 🙂

    Liebe Grüße aus Oberösterreich
    Johanna

    • Liebe Johanna,
      danke für deine positive Rückmeldung – freut mich, dass dir der Blog gefällt!
      Gutes Gelingen beim Nachbacken und liebe Grüße,
      Christina

  2. Liebe Christina!

    Wir sind begeistert von diesem einfachen aber superleckeren Rezept. Leider werden unsere Stangerl aber nicht so schön wie bei Dir, weil uns das Drehen Schwierigkeiten bereitet. Vielleicht kannst Du das noch einmal besser erklären. Dreht man von der Seite aus oder vom oberen und unteren Ende? Wie oft dreht man?

    Danke und lg

    Birgit

    • Liebe Birgit,
      dankeschön! Ich drehe sie von beiden Enden ein Mal durch die Mitte durch (siehe Fotoanleitung). Aber keine Sorge, meine ersten Stangerl waren auch noch recht verformt 🙂
      Liebe Grüße,
      Christina

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Visit Us On FacebookVisit Us On Youtube