Sonnenblumenbrot

Zutaten:

Zubereitung:

Dinkelmehl, Weizenbrotmehl, Buchweizenmehl, Brotgewürz, (evtl auch in den Teig Sonnenblumenkerne) und Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Die Germ einbröseln und anschließend das lauwarme Wasser dazugeben. Alles zu einem Germteig weiterverarbeiten. Den fertigen Germteig etwa 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Den Backofen auf 210 Grad vorheizen.

Danach den Teig in zwei Stücke teilen und jedes Stück nochmals gut durchkneten. Anschließend jedes Teil zu einem Brotlaib ausformen, mit Wasser besprühen, nach Belieben mit Sonnenblumenkernen bestreuen und nochmals für 10 Minuten gehen lassen.

TIPP: Man kann einen „Tortenteiler“ auf das Brot drücken, so erhält man eine „Sonne“ am Brot.

Das Brot im vorheizten Backofen bei 210 Grad backen. Die gesamte Backzeit beträgt 40 Minuten.

Gutes Gelingen!!

Eure Christina