Alt bewährtes Rezept – neue Form 🙂

Zimtstern

Zutaten:

FĂĽr den Teig:

  • 625 g Weizenmehl
  • 250 g lauwarme Milch
  • 1 WĂĽrfel Germ
  • 100 g Zucker
  • 8 g Salz
  • 1 Zitrone – davon etwas Saft
  • 1 Ei
  • 100 g zimmerwarme Butter

FĂĽr die FĂĽlle:

  • 30 g Zucker
  • 3 g Zimt
  • 1 Ei
  • etwas Milch

Zubereitung:

Die Milch mit allen flĂĽssigen Zutaten und der Germ vermischen, anschlieĂźend Mehl und Zitronensaft dazugeben und zu einem feinen, glatten Teig verarbeiten.

Den Teig 30 min. zugedeckt gehen lassen.

AnschlieĂźend in drei Teile aufteilen, jeden zu einer Kugel formen und anschlieĂźend alle drei rund ausrollen – jeder Kreis soll ungefähr gleich groĂź sein. Den ersten Kreis mit einer Mischung aus Ei und Milch bestreichen und mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Dann den zweiten Kreis darĂĽberlegen und ebenfalls mit der Mischung aus Ei und Milch bestreichen und das Zimt-Zucker Gemisch darĂĽberstreuen. Jetzt den dritten Kreis darĂĽberlegen und laut der Packungsbeilage Schritt fĂĽr Schritt fertig formen.

IMG_0637

Nochmals ca. 10 min rasten lassen und danach mit dem restlichen Ei /Milch Gemisch bestreichen.

Dann bei 180°C (Heißluft) ca. 30 min backen.

Gutes Gelingen!

Eure Christina