HomeBlogOsterhasen zum Verschenken
HomeBlogOsterhasen zum Verschenken

Osterhasen zum Verschenken

3. April 2020
Saisonales
Besondere Zeiten erfordern besondere Geschenksideen 🙂 Für Ostern hab ich mir eine besondere, selbst gemachte Geschenksidee für euch einfallen lassen.

Ein ganz spezielles Ostergeschenk

Wir alle befinden uns derzeit in einer ganz speziellen und außergewöhnlichen Situation. Noch dazu steht jetzt Ostern kurz vor der Tür – ein Fest an dem normalerweise die ganze Familie zusammentrifft.

Aber heuer ist alles anders – ein Zusammentreffen kann höchstens virtuell stattfinden und wir müssen im ganz kleinen Kreis feiern. Daher habe ich mir etwas Spezielles überlegt, womit ihr eure Lieben trotzdem überraschen könnt: Backt ihnen doch Osterkekse und versendet sie ganz einfach per Post oder hinterlegt sie vor der Tür eurer liebsten Menschen  – ich hab euch dafür auch spezielle Anhänger „gebastelt“, die ihr über meinen Blog ausdrucken könnt.

Osterhasen

ZUTATEN
für ca. 50 Kekse

Teig
300 g Weizenmehl 700
200 g Butter
80 g Zucker
1 Ei

ZUBEREITUNG

Aus den Zutaten einen einfachen Mürbteig zubereiten. Diesen anschließend im Kühlschrank für ca 1 Stunde kalt stellen.

Danach den Teig mit Hilfe von etwas Mehl – evtl zwischen zwei Dauerbackfolien – ausrollen und Kekse ausstechen.

Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Heißluft ca 10 Minuten backen.

Osterhasen

ZUTATEN
für ca. 15 Osterhasen

Teig – süßer Germteig

250 g lauwarme Milch
1 Ei
620 g Weizenmehl 700
80 g Zucker
7 g Salz
80 g Butter
1 Würfel Germ

Deko

Himbeerschokolade, Hagelzucker

ZUBEREITUNG

Aus den Zutaten einen süßen Germteig  zubereiten. Diesen anschließend zugedeckt für ca 1 Stunde rasten lassen.

Danach in 80 g schwere Stücke aufteilen. Diese ca 30 cm lang ausrollen, dann 1 cm   für den Schwanz abtrennen zu einer Kugel formen. Die Rolle zum Hasen formen und den Schwanz in die Mitte setzen.

Die Hasen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Ei bestreichen und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Dan im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Heißluft ca 20 Minuten backen.

Zum Verzieren die Himbeerschokolade schmelzen, auf dem Hasenschwanz verteilen und danach mit Hagelzucker bestreuen.

Fruchtige Osterhasen

ZUTATEN
für ca. 25 Kekse

Teig
300 g Weizenmehl 700
200 g Butter
80 g Zucker
1 Ei

ZUBEREITUNG

Aus den Zutaten einen einfachen Mürbteig zubereiten. Diesen anschließend im Kühlschrank für ca 1 Stunde kalt stellen.

Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Heißluft ca 10 Minuten backen.

Danach mit Joghurtglasur (vermische dazu 200 g Staubzucker mit 30 g Joghurt)bestreichen und mit einer halben Raffaelokugel belegen)

Herunterladen und ausdrucken

Hier könnt ihr euch die Etiketten für euer Ostergeschenke ganz einfach GRATIS runterladen und ausdrucken <3 Viel Freude damit!!!

Weitere Blogartikel