Herzlich Willkommen
Alles an einem Ort: Meine neue Backwelt!
HomeFehler
HomeFehler

Es tut uns sehr Leid...

...der Fehlerteufel hat sich eingeschlichen!
Trotz aller Sorgfalt und mehrmaliger Prüfung macht der Fehlerteufel auch vor Christinas Büchern nicht halt. Das tut uns wirklich sehr leid. Die Fehler wurden in der zweiten Auflage der Bücher sofort korrigiert.

Danke für euer Verständnis und wir wünschen weiterhin ganz viel Freude beim Backen!

Buch 1: Backen mit Christina

Bärlauchschnecke (S. 133)
1 kg Mehl (statt 500 g)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buch 2: Kuchen Backen mit Christina

Keine Fehler bekannt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buch 3: Brot Backen mit Christina

Einfaches Vollkornbrot (S. 123)
10 g Salz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buch 4: Kinder backen mit Christina

Keine Fehler bekannt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buch 5: Weihnachten mit Christina

Mürbteig
Hier kann man auch einmal 200 g Zucker und 100 g Butter verwenden. Christina hat es beim Erstellen des Rezeptes so gemacht, daher ist es auch im Buch so – aber die Menge darf gerne getauscht werden.

Schoko-Mandel-Kekse (S. 133)
8-10 Minuten (statt 18-10 Minuten)

Weihnachtliche Schokowürfel (S. 173)
15 g Backkakao

Kletzenbrot ( S. 183)
Weiche Teige sind natürlich nicht immer einfach zu verarbeiten. Gerne kann noch Mehl dazugeknetet werden bzw. auch beim Verarbeiten mehr Mehl nehmen.

Früchtebrot (S. 188)
Weiche Teige sind natürlich nicht immer einfach zu verarbeiten. Gerne kann noch Mehl dazugeknetet werden bzw. auch beim Verarbeiten mehr Mehl nehmen.

 

Buch 6: Das große Brotbackbuch

Lungauer Bauernlaib (S. 84)
Variante 1 mit Sauerteig
100 g Sauerteig, ca. 6 Stunden Rastzeit
Variante 2 mit Germ
10 g Germ und 20 g Sauerteigpulver, ca. 30 Minuten Rastzeit

Roggenweckerl (S. 131)
15 g Sauerteigpulver (statt 150 g)
5 g Brotgewürz (statt 50 g)