Herzlich Willkommen
Alles an einem Ort: Meine neue Backwelt!
HomeRezepteKnödelNougatknödel
HomeRezepteKnödelNougatknödel

Nougatknödel

4.5 bei 11 Bewertungen
40 min
Süßer Topfenteig für Kleingebäck
10 min
Dampfgaren
100 Grad
20 min

Zutaten

für 9 Knödel
Teig
250 g
Topfen
2 EL
Rapsöl
2 EL
Weizengries
2 EL
Semmelbrösel
1 Stk.
Eier
30 g
Weizenmehl 700
etwas Salz
9 Stk.
Noguatpralinen
60 g
Semmelbrösel
40 g
Butter
Zimt

Bild: Nadja Hudovernik

 

Knödel gehen einfach immer…

Zubereitung

  1. Alle Zutaten gut vermischen und so lange Mehl (mindestens 30 g) dazugeben, bis sich der Teig vom Löffel löst.

    Anschließend den Teig ca. 10 Minuten rasten lassen. Mit einem Löffel Teigportionen abstechen, diese etwas flach drücken und die Nougatpraline in die Mittel legen. Danach zu einem Knödel formen.

  2. Die Knödel im Dampfgarer oder im kochenden Wasser ca. 20 min dämpfen/ziehen lassen.

  3. In der Zwischenzeit ein Stück Butter in der Pfanne schmelzen und die Brösel darin etwas anrösten. Am Schluss mit Zimt und Zucker abschmecken.

  4. Die fertigen Knödel werden in den Bröseln gewälzt und dann serviert.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen