HomeRezepteSommerTopfen Marillentorte
HomeRezepteSommerTopfen Marillentorte

Topfen Marillentorte

4.9 bei 61 Bewertungen
2h
Mürbteig
170 Grad

Zutaten

Teig
250 g
Weizenmehl 700
150 g
Butter
80 g
Zucker
1
Ei
8 g
Backpulver
Fülle
500 g
Speisetopfen
80 g
Zucker
1 Pkg.
Vanillepudding
4
Eier
120 g
Sauerrahm
7
Marillen, kleine geschnitten

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbteig zubereiten. Diesen anschließend – am besten zwischen zwei Dauerbackfolien rund ausrollen und in eine Tortenform legen. Am besten etwas größer ausrollen, dann kann man den Teig auch gleich am Tortenring hochziehen.

  2. Für die Fülle zwei Eier trennen und deren Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Die Dotter und die restlichen zwei Eier zusammen mit Topfen, Zucker, Sauerrahm und Puddingpulver gut vermischen. Am Schluss noch den Schnee vorsichtig unterheben.

  3. Die Fülle in die Tortenform füllen und die klein geschnittenen Marillen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Heißluft) ca. 50 Minuten backen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen