HomeRezepteGugelhupfApfel-Mohn-Gugelhupf
HomeRezepteGugelhupfApfel-Mohn-Gugelhupf

Apfel-Mohn-Gugelhupf

4.9 bei 70 Bewertungen
60 min
180 Grad
Rührteig

Zutaten

für 1 Gugelhupfform
Teig
6 Stk.
Eier
200 g
Rohrzucker
130 g
gemahlener Mohn
130 g
gemahlene Nüsse (ich habe Mandeln verwendet)
70 g
Dinkelvollkornmehl
1 TL
Backpulver
0.5 TL
Zimt
1 Msp.
Zitronenschale
3 Stk.
große Äpfel, geschält und grob gerieben

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Eier getrennt. Das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen, den Dotter und Zucker schaumig rühren. Die Äpfel schälen und grob hobeln (eventuell mit etwas Zitronensaft beträufeln).

  2. Jetzt die geriebenen Äpfel zum Dotter-Zucker Gemisch geben und anschließend mit den Nüsse, Mohn, Mehl, Backpulver, Zimt und Zitronenschale vermischen. Am Schluss noch den Eischnee vorsichtig unterheben.

  3. Den Teig in einen eingebutterte und mit Bröseln ausgestreute Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 50 min backen. Danach gut auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen

Christinas Helferlein