Strudelteig

4.5 bei 50 Bewertungen
Grundteig
Heißluft
180 Grad
30 min

Zutaten

FÜR 2 STRUDEL
Teig
250 g
Weizenmehl 700 (oder Dinkelmehl 700)
1 EL
Öl
5 g
Salz
125 g
Wasser

Der Strudelteig eignet sich natürlich für die Klassiker mit Apfel- oder Topfenfülle, für eine pikante Variante, aber auch als knusprige Umhüllung oder Teigkörbchen für kleinere Häppchen. Probiert ihn mal als Strudelsäckchen oder portionsweise in einer Muffinform gebacken als essbares Gefäß für allerlei süße und herzhafte Snacks. Dann kann der Teig auch ruhig etwas dicker sein.

Zubereitung

  1. Für den Strudelteig aus den Zutaten mit der Küchenmaschine oder dem Mixer mit Knethaken einen glatten Teig herstellen. Dafür einfach alles in eine Rührschüssel geben und gut durchkneten.

  2. Danach mit einem guten Schuss Öl übergießen, mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur rasten lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen