Topfen-Marillentorte

Topfen-Marillentorte

Zutaten:

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 8 g Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Fülle:

  • 500 g Topfen
  • 80 g Zucker
  • 1 Packung Vanillepudding
  • 4 Eier
  • 120 g Sauerrahm
  • 6 – 8 Marillen, klein geschnitten

Zutaten:

Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbteig zubereiten. Diesen anschließend – am besten zwischen zwei Dauerbackfolien rund ausrollen und in eine Tortenform legen. Am besten etwas größer ausrollen, dann kann man den Teig auch gleich am Tortenring hochziehen.

Für die Fülle zwei Eier trennen und deren Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Die Dotter und die restlichen zwei Eier zusammen mit Topfen, Zucker, Sauerrahm und Puddingpulver gut vermischen. Am Schluss noch den Schnee vorsichtig unterheben.

Die Fülle in die Tortenform füllen und die klein geschnittenen Marillen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Heißluft) ca 50 Minuten backen.

Gutes Gelingen!!

Eure Christina


 

2018-02-08T13:43:17+00:00
Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!