Herzlich Willkommen
Alles an einem Ort: Meine neue Backwelt!
HomeRezepteKuchenPreiselbeerschnitte
HomeRezepteKuchenPreiselbeerschnitte

Preiselbeerschnitte

4.9 bei 39 Bewertungen
1 h
Rührteig
Heißluft
180 Grad
30 min

Zutaten

für 1 Backblech
Teig
200 g
Schokolade
5
Eier (Größe L)
200 g
zimmerwarme Butter
200 g
Zucker
300 g
Weizenmehl 700
1 Pkg.
Backpulver
250 g
Milch
Belag
300 g
Preiselbeermarmelade
500 g
Schlagobers
2 Pkg.
Sahnesteif
etwas Schokolade

Zubereitung

  1. Zuerst die Schokolade auf einen Teller legen und im Backofen bei 90° Grad weich werden lassen.

  2. Für den Rührteig (>Rührteig 1×1) die Eier trennen und das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker schaumig rühren, bis die Masse hell und cremig ist, dann nach und nach die Dotter unterrühren. Die erweichte Schokolade einrühren. Mehl und Backpulver abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. Nur so lange rühren, bis alles gut vermischt ist. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.

  3. Den Teig auf ein Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

  4. Den fertig gebackenen Kuchen gut auskühlen lassen und dick mit Preiselbeermarmelade bestreichen.

  5. Das mit Sahnesteif (laut Packungsanweisung) steifgeschlagene Obers daraufstreichen.
    Die Schokolade fein hacken oder reiben und darüberstreuen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen