Christina Bauer
Eine B├Ąuerin, die b├Ąckt und bloggt.
HomeRezepteMuttertagGermteig-Herzen
HomeRezepteMuttertagGermteig-Herzen

Germteig-Herzen

5 bei 2 Bewertungen
1 h 20 min
S├╝├čer Germteig
30 min
Hei├čluft
160 Grad
20 min

Zutaten

1 St├╝ck
Teig
100 g
lauwarme Milch
150 g
zimmerwarmes Naturjoghurt
1
Ei
500 g
Weizenmehl 700
42 g
frische Germ (=1 W├╝rfel)
5 g
Salz
80 g
Zucker
80 g
zimmerwarme Butter
zum Bestreichen
1
Ei
Hagelzucker

Meine Last-Minute-Geschenksidee zum Muttertag! ­čśë

Zubereitung

  1. F├╝r den s├╝├čen Germteig (>Germteig 1×1) in einer R├╝hrsch├╝ssel die Milch und das Joghurt mit dem Ei verr├╝hren. Dann das Mehl dazugeben und die Germ daraufbr├Âseln. Zum Schluss Salz, Zucker und die zimmerwarme Butter dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Anschlie├čend den Teig zugedeckt ca. 30 Minuten rasten lassen.

  2. Den Teig in 6 St├╝cke ├á 100 g auswiegen, diese anschlie├čend zu gleich langen Str├Ąngen (ca. 50 cm) ausrollen und zwei Z├Âpfe flechten. Die Z├Âpfe in Herzform auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  3. Den ├╝brig gebliebenen Teig in 80 g St├╝cke aufteilen, zu einem ca. 30 cm langen Str├Ąngen ausrollen und zu kleinen Herzen formen.

  4. Nun die Herzen mit Ei bestreichen und nach Belieben mit Hagelzucker bestreuen.

  5. Bei 160 Grad Hei├čluft f├╝r ca. 20 Minuten backen. Die kleinen Herzen sind wsl. schon etwas fr├╝her fertig. ­čśë

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen