Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.

Sternsemmerl

5 bei 6 Bewertungen
90 min
220 Grad
Kleingebäck-Teig

Zutaten

ca. 22 Stück
Teig
300 g
lauwarmes Wasser
330 g
lauwarme Milch
1000 g
Weizenmehl 700
20 g
Salz
20 g
Backmalz
20 g
frische Germ

Zubereitung

  1. Aus den angegebenen Zutaten einen glatten, geschmeidigen, mittelfesten Germteig zubereiten. Dies dauert ca. 8 – 10 Minuten.

  2. Anschließend den Teig zugedeckt für ca. 20 min rasten lassen.

  3. Jetzt den Teig in 85 g-Stücke aufteilen und die Stücke zu den Sternen weiterverarbeiten. Dafür eine schöne runde Kugel mit glatter Oberfläche schleifen. Diese Kugel danach 15-20 Minuten Minuten rasten lasse.

  4. Jetzt den Kaisersemmeldrücker in Roggenmehl tauchen und ganz fest durchdrücken, sodass der Semmeldrücker die Kugeln „aufschneidet. Danach die entstandenen Spitzen nach außen drehen – und so entsteht der Stern 🙂

  5. Jetzt nochmals ca. 10 min rasten lassen. Zum Schluss gut mit Wasser besprühen und mit viel Dampf bei 220 Grad ca. 18 Minuten backen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen