Osterbrot

4.8 bei 24 Bewertungen
1h 20 min
Germteig
200 Grad

Zutaten

für 2 Osterbrote
Teig
280 g
Wasser
280 g
Milch
1 kg
Weizenmehl 700
20 g
Salz
50 g
Zucker
0.5 Stk.
Germ (=1/2 Würfel)
100 g
Butter
etwas Anis
Rosinen nach Geschmack

Das Video zum Rezept entstand in einer Kooperation mit servus.com

Zubereitung

  1. Aus den angegebenen Zutaten einen Germteig zubereiten und ca. 20 – 30 min gehen lassen. Anschließend in zwei gleiche Stücke teilen, durchkneten und diese zu runden Kugeln schleifen. Die Kugeln mit Milch bestreichen, einstechen oder einschneiden und bei 200 Grad ca. 45 min backen.

  2. Für die Lungauer Variante das Brot ganz flach drücken (außen jedoch einen dickeren Rand lassen) – 10 Minuten aufgehen lassen, mit einer Gabel kreisförmig einstechen und ev. einen Stempel in der Mitte drücken. (vgl Bild)

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen