HomeRezepteGebäckKarottenweckerl
HomeRezepteGebäckKarottenweckerl

Karottenweckerl

4.8 bei 37 Bewertungen
Germteig
220 Grad

Zutaten

12 Stück
Teig
350 g
lauwarmes Wasser
100 g
Weizenmehl 700
200 g
Weizenbrotmehl
200 g
Roggenmehl 960
10 g
Brotgewürz
10 g
Salz
10 g
Germ
50 g
Karotten (grob gerieben)
Roggenmehl zum Ausformen

Zubereitung

  1. Aus den angegebenen Zutaten einen Germteig zubereiten. Am Ende der Knetzeit, wenn der Teig schon schön glatt ist, noch die Karotten einkneten. Den Teig im Anschluss zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

  2. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 12 gleich große Teile. Jetzt zu länglichen Weckerl formen. Die Weckerl mit Roggenmehl bestauben, 15 Minuten gehen lassen und danach mit einem Messer länglich einschneiden.

  3. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Heißluft (am besten mit viel Dampf) ca. 20 Minuten backen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen