Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.
HomeRezepteFrühlingBärlauchwurzerl
HomeRezepteFrühlingBärlauchwurzerl

Bärlauchwurzerl

4.8 bei 78 Bewertungen
1 h
Germteig
6 h
Heißluft
210 Grad
30 min

Zutaten

10 kleine Wurzelbrote
Teig
400 g
kaltes Wasser
500 g
Dinkelmehl 700
100 g
Roggenmehl 960
20 g
Salz
10 g
Zucker
5 g
frische Germ
60 g
Bärlauch, klein geschnitten

Zubereitung

  1. Für den Germteig (>Germteig 1×1) zuerst das Wasser in eine Rührschüssel geben. Anschließend die beiden Mehle, Salz, Zucker, Germ und den klein geschnittenen Bärlauch dazugeben. 5-10 Minuten lang zu einem glatten Teig kneten und diesen ca. 6 Stunde gut zugedeckt rasten lassen.

  2. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit Mehl besieben. Den Teig etwas auseinander drücken und danach mit einer Teigkarte in 10 Stücke aufteilen. Jedes Stück vorsichtig eindrehen (NICHT mehr kneten) und am besten gleich auf ein Backpapier geben.

  3. Die Brote im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad Heißluft mit viel Dampf für ca. 20 Minuten backen

Wenn ihr eine kurze Rastzeit bevorzugt, dann kann man das Rezept auch mit 20 g frischer Germ und 400 g lauwarmen Wasser zubereiten. Die Rastzeit beträgt dann ca. 30 Minuten.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen