Neues von Christina
Mit Tipps zum Backen und Geschichten aus meiner Backwelt.
Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.
Meine Backkurse
Und los geht’s mit dem selber Backen!
HomeRezepteBrotSonnenbrot
HomeRezepteBrotSonnenbrot

Sonnenbrot

5 bei 10 Bewertungen
120 min
220 Grad
Germteig

Zutaten

für 1 Brotlaib
Brotteig
350 g
lauwarmes Wasser
350 g
Weizenbrotmehl 1600
100 g
Roggenmehl 960
10 g
Brotgewürz
10 g
Salz
10 g
frische Germ
50 g
Sonnenblumenkerne
50 g
Haferflocken

Brot ist ein wunderschönes, herrlich duftendes Mitbringsel über das sich jeder freut. Gerade in Zeiten wie diesen freut sich jeder darüber, wenn einem in so mancher Situation die Sonne entgegen strahlt.

Zubereitung

  1. Das Wasser in eine Rührschüssel geben, das Weizenbrotmehl, Roggenmehl, Salz, Germ, Brotgewürz, Sonnenblumenkerne und Haferflocken dazugeben und zu einem Germteig verkneten.

  2. Den Teig anschließend zu einem runden Laib formen und in ein bemehltes Gärkörbchen legen. Den Teig zugedeckt ca. 45 Minuten im Gärkörbchen rasten lassen.

  3. Das Brot aus dem Gärkörbchen auf ein Backblech stürzen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Heißluft mit viel Dampf ca. 45 Minuten backen.

Das Gärkörbchen mit Sonne findet ihr ab jetzt auch in meinem Shop. Natürlich könnt ihr alternativ auch ein rundes oder ovales Gärkörbchen verwenden 🙂

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen