HomeRezepteGugelhupfWinterlicher Eierlikör Gugelhupf
HomeRezepteGugelhupfWinterlicher Eierlikör Gugelhupf

Winterlicher Eierlikör Gugelhupf

4.9 bei 17 Bewertungen
1h
Rührteig
170 Grad

Zutaten

für 1 Gugelhupfform
Für die Gugelhupfform
10 g
Semmelbrösel
10 g
Butter
Teig
4
Eier
180 g
Zucker
150 g
Öl
300 g
Weizenmehl 700
1 Pkg.
Backpulver
0.5 TL
Zimt
0.25 TL
Lebkuchengewürz
250 g
Eierlikör
45 g
Schokostreusel

Zubereitung

  1. Vorbereitung:

    Variante 1: Die Butter in die Gugelhupfform geben. Den Backofen auf 60 Grad einstellen und die Form hineinstellen, damit die Butter zergeht. Die Gugelhupfform dünn mit flüssiger Butter einpinseln und mit den Bröseln bestreuen.

    Variante 2: Die Form dünn mit einem Backtrennspray einsprühen.

    Den Backofen auf 170 Grad Heißluft vorheizen.
  2. Die Eier, den Zucker und Öl schaumig rühren. Danach die restlichen Zutaten (bis auf die Schokostreusel) dazugeben und nochmal kurz und gut verrühren. Am Schluss noch die Schokostreusel unterheben

  3. Den Teig in die eingefettete Gugelhupfform füllen und bei 170 Grad Heißluft im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Danach 10-15 Minuten in der Form auskühlen lassen und anschließend vorsichtig stürzen und komplett auskühlen lassen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen

Viele interessante Informationen zu aktuellen Themen...