Vanillehörnchen

Zutaten (für 12 Hörnchen):

Für den Teig:

  • 500 g Weizenmehl 700
  • 80 g zimmerwarme Butter
  • 1 Ei
  • 220 g lauwarme Milch
  • 80 g Zucker
  • 6 g Salz
  • 20 g frische Germ

Für die Fülle:

  • 250 g Topfen, SalzburgMilch
  • 1 Dotter
  • 50 g Staubzucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 15 g Maizena

Zum Bestreichen:

  • 1 Ei
  • ein Schuss Milch

Zubereitung:

Die lauwarme Milch in eine Schüssel geben – Zucker, Ei, Salz, Germ, Mehl und die zimmerwarme Butter dazugeben und alles zu einem mittelfesten Germteig verkneten.

Den fertigen Germteig zudecken und für 20 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Fülle zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten gut vermischen.

Dann in Teigstücke à 75 g aufteilen und die Stücke zu Kugeln schleifen. Die Kugeln 10 Minuten zugedeckt gehen lassen und im Anschluss wie auf den Bildern zu den gefüllten Hörnchen weiterverarbeiten.

Die Hörnchen mit dem Gemisch aus Ei und Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ungefähr 20 Minuten backen.

Gutes Gelingen!

Eure Christina


Aus dem Shop verwendete Produkte: