Neues von Christina
Mit Tipps zum Backen und Geschichten aus meiner Backwelt.
Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.
HomeRezepteGrundteigeSüßer Germteig
HomeRezepteGrundteigeSüßer Germteig

Süßer Germteig

4.9 bei 54 Bewertungen
20 min
Grundteig

Zutaten

Teig
625 g
Weizenmehl 700 (oder Dinkelmehl 700)
250 g
lauwarme Milch
1
Würfel Germ
100 g
Zucker
7 g
Salz
1
Ei
100 g
zimmerwarme Butter

Der süße Germteig ist das Grundrezept für viele Klassiker der österreichischen Süßspeisen-Küche. Egal ob ein abwechslungsreiches Frühstück, feine Leckerbissen zum Nachmittagskaffee oder Brauchtumsgebäck an den großen Feiertagen im Jahr: mit diesem Grundteig versüßt ihr ganz einfach euren Alltag.

Zubereitung

  1. Die Milch mit dem Ei vermischen. Anschließend das Mehl dazugeben. Die Germ direkt auf das Mehl bröseln. Und zum Abschluss Salz, Zucker und die zimmerwarme Butter hinzufügen. Alles zu einem feinen, glatten Teig verarbeiten.

  2. Den Teig ungefähr 30 Minuten zugedeckt gehen lassen und danach je nach Wunsch weiterverarbeiten.

Der Teig eigenet sich für alle Arten von süßem Germgebäck – von Striezel über Schnecken bis zu Hörnchen oder Stollen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen