Burgerweckerl

//Burgerweckerl

Burger gibt’s ab jetzt nur noch mit selbstgemachten Burgerweckerl 🙂

Burgerweckerl

Zutaten (für 12 Weckerl):

  • 500 g Weizenmehl 700
  • 10 g Salz
  • 10 g Zucker
  • 20 g frische Germ
  • 50 g zimmerwarme Butter
  • 200 g lauwarme Milch
  • 100 g lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen glatten, mittelfesten Germteig bereiten. Diesen zugedeckt ca 20 Minuten rasten lassen. Danach den Teig in Stücke à 75 g aufteilen und diese zu Kugeln schleifen. Die Kugeln auf ein Backblech geben und ca 20 Minuten rasten lassen – anschließend leicht flach drücken, mit Wasser besprühen und mit Sesam bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen (am besten mit Dampf) bei 210 Grad ca 18 – 20 Minuten backen.

Gutes Gelingen!!

Eure Christina


 

2018-02-08T19:15:37+00:004 Kommentare

4 Kommentare

  1. Kropf Gabriele 17. Mai 2017 um 20:37 Uhr - Antworten

    Super Rezepte!!!!!!

  2. Julia BACHMANN 20. Mai 2017 um 15:42 Uhr - Antworten

    Hallo Christina, an meinem Geburtstag soll es Burger geben und jetzt bin ich deine burgerweckerl am ausprobieren! Der Teig ist Grad am gehen! Du schreibst beim backen am besten mit Dampf! Ich hab auch ein Combigar-Gerät! Wieviel % Dampf? 100?? Die ganze Zeit oder nur Dampfstösse? ? Danke für deine Antwort! Lg Julia

  3. Elisabeth Buchner 8. Februar 2018 um 10:28 Uhr - Antworten

    Es ist herrlich, alles gelingt auf Anhieb. Habe gestern die Laugenbrötchen gemacht. Waren sehr lecker.

    • Christina Bauer 8. Februar 2018 um 13:22 Uhr - Antworten

      Liebe Elisabeth,
      danke das freut mich… viel Freude weiterhin beim Nachbacken!
      Liebe Grüße aus Göriach,
      Christina

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!