HomeRezepteBrotBrot mit Dinkelflocken
HomeRezepteBrotBrot mit Dinkelflocken

Brot mit Dinkelflocken

4.7 bei 24 Bewertungen
2h
Germteig
210 Grad

Zutaten

für 1 Brotlaib
Brotteig
120 g
Sauermilch (alternativ Buttermilch)
300 g
lauwarmes Wasser
270 g
Dinkelvollkornmehl
270 g
Weizenbrotmehl 1600
40 g
Dinkelflocken
10 g
Salz
10 g
frische Germ

Dieses Brotrezept ist im Moment eines meiner Lieblingsrezepte. Durch das Backen im Gusseisentopf wird das Brot besonders saftig und knusprig. Einfach herrlich!

Zubereitung

  1. Für den Germteig (>Germteig 1×1) zuerst die Sauermilch und das Wasser in eine Rührschüssel geben. Anschließend die beiden Mehle, Flocken, Salz und Germ dazugeben. 5–10 Minuten lang zu einem glatten Teig kneten und diesen zu einem Brotlaib formen. In ein gut bemehltes Gärkörbchen legen und darin zugedeckt ca. 1 Stunde rasten lassen.

  2. In der Zwischenzeit den Gusseisentopf  im Backofen bei 230 Grad gut vorheizen.

  3. Anschließend das Brot direkt in den heißen Topf (> Brot im Topf) kippen, den Deckel wieder darauflegen und im Backofen bei 210 Grad ca. 45 Minuten backen.

     

Wenn ihr den Deckel nach 35 Minuten vom Topf nehmt, dann wird das Brot noch knuspriger.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen