Neues von Christina
Mit Tipps zum Backen und Geschichten aus meiner Backwelt.
Christina Bauer
Eine Bäuerin, die bäckt und bloggt.

Emmer-Weckerl

4.9 bei 33 Bewertungen
220 Grad
Germteig

Zutaten

für ca 12 Weckerl
Teig
400 g
lauwarmes Wasser
150 g
Emmer (Vollkornmehl)
250 g
Weizenmehl 700
100 g
Roggenmehl
10 g
Salz
10 g
Backmalz
5 g
frische Germ

Knusprige Weckerl mit Emmer…

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten einen sehr weichen Germteig zubereiten.

  2. Den Teig zudecken und bei Zimmertemperatur ca 4 Stunden rasten lassen.

  3. Den Teig auf eine gut bemehltes Backpapier (am besten bereits direkt am Backblech) „leeren“ und auch die Oberfläche des Teigs mit Roggenmehl bemehlen.

  4. Anschließend mit den Händen vorsichtig etwas auseinanderdrücken, damit ein Rechteck entsteht.

    Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

  5. Den Teig mit Hilfe einer scharfen Teigkarte in drei längliche Teile geteilt werden. Jedes der drei Teile nochmal dritteln oder vierteln und am Backblech vorsichtig noch etwas verteilen.

     

  6. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Heißluft ca. 20 Minuten mit viel Dampf backen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen