HomeRezepteMuttertagErdbeer-Vanilletorte
HomeRezepteMuttertagErdbeer-Vanilletorte

Erdbeer-Vanilletorte

5 bei 22 Bewertungen
1 h
Biskuit
Heißluft
180 Grad
25 min

Zutaten

für 1 Tortenform ca. Ø 26 cm
Teig
4
Eier
100 g
Zucker
160 g
Weizenmehl 700
16 g
Backpulver
50 g
Wasser
Fülle
250 ml
Schlagobers
2 Pkg.
Qimiq Vanille
250 g
Topfen
50 g
Zucker
Garnitur
300 g
frische Erdbeeren

Zubereitung

  1. Für den Biskuitteig (>Biskuitteig 1×1) die Eier trennen und das Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Den Schnee beiseite stellen. Jetzt die Dotter mit dem Zucker gut schaumig rühren. Anschließend löffelweise das mit dem Backpulver vermischte Mehl und das Wasser zugeben und alles nochmals kurz verrühren.

  2. Jetzt den Eischnee vorsichtig unterheben und den Teig in die Tortenform füllen.

  3. Die Masse im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten. backen. Gut auskühlen lassen.

  4. Inzwischen für die Creme das Schlagobers steif schlagen. Qimiq, Topfen und Zucker miteinander cremig rühren. Nun das Schlagobers unterheben.

  5. Die gut ausgekühlte Torte waagrecht auseinanderschneiden und mit 2/3 der Vanillecreme füllen. Den Tortendeckel darauflegen und die gesamte Torte mit der restlichen Creme einstreichen.

  6. Die Torte kurz kühl stellen und anschließend mit Erdbeeren belegen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen

Christinas Helferlein