HomeRezepteKuchenEin Kuchen in schwarz-weiß
HomeRezepteKuchenEin Kuchen in schwarz-weiß

Ein Kuchen in schwarz-weiß

4.9 bei 14 Bewertungen
50 min
Rührteig
180 Grad

Zutaten

für 1 Backblech / Backrahmen
Boden
250 g
Zucker
5
Dotter
100 g
Öl
150 g
Wasser
40 g
Kakaopulver
280 g
Weizenmehl 700
0.5 Pkg.
Backpulver
5
Eiklar
Gitter
80 g
Zucker
2
Dotter
500 g
Topfen
2
Eiklar

Zubereitung

  1. Für den Boden werden die Dotter mit dem Zucker schaumig geschlagen. Danach langsam und unter weiterem Rühren das Öl/Wasser Gemisch einlaufen lassen. Am Schluss wird die Masse mit dem Kakaopulver, dem Weizenmehl und dem Backpulver vermischen. Das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Den Teig auf ein Backblech streichen.

  2. Für das Gitter den Dotter mit dem Zucker und Topfen gut verrühren und anschließend das steif geschlagene Eiklar unterheben. Danach wird die Masse in einen Spritzsack gefüllt und ein Gittermuster auf das Backblech gespritzt.

  3. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Heissluft  ca. 35-40 Minuten backen.

Wie zufrieden bist du mit diesem Rezept?
Drucken
Teilen