Marillentorte

Marillentorte

Zutaten (für eine 26 cm- Tortenform):

  • 220 g Weizenmehl 700
  • 110 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 8 g Backpulver
  • 130 g Milch
  • 10 Marillen – halbiert und entkernt

Zubereitung:

Zuerst die Eier trennen und aus dem Eiklar einen steifen Schnee schlagen. Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker und den Eidottern sehr schaumig rühren.

Anschließend die Milch und das mit dem Backpulver vermischte Mehl dazugeben und vorsichtig verrühren. Am Schluss noch das steif geschlagene Eiklar vorsichtig unterheben und die Masse in einer Tortenform verteilen.

Jetzt den Teig noch mit den halbierten Marillen belegen und bei 180 Grad ca 40 min backen.

Gutes Gelingen!

Eure Christina


 

2018-02-08T13:48:39+00:008 Kommentare

8 Kommentare

  1. Gabi Wuggenig 29. Juni 2017 um 2:07 Uhr

    Wurde wunderbar. Danke
    LG aus dem Westen Canadas

  2. Denise 2. Juli 2017 um 20:10 Uhr

    Hallo
    Hab diese Marillentorte sofort ausprobieren müssen…
    Die is ja echt der Hammer:
    Schnell gemacht, total flaumig und super lecker?

    • Christina Bauer 27. Juli 2017 um 23:35 Uhr

      Das freut mich sehr!!
      Liebe Grüße aus dem Lungau, Christina

  3. Sandra 7. Juli 2017 um 11:57 Uhr

    Kuchen ist hervorragend gelungen!

  4. Melanie stoiber 22. Juli 2017 um 9:34 Uhr

    Hallo Christina! Deine Rezepte sind echt der Hammer. Ne frage dazu, welche Größe nimmst du bei der Tortenform? Steht leider nicht dabei. Liebe Grüße melanie

    • Christina Bauer 27. Juli 2017 um 23:27 Uhr

      Meine Form hat 26 cm Durchmesser!
      LG Christina

  5. Margareta Pitzl 26. Januar 2018 um 18:46 Uhr

    Ausprobiert, aber mit Zwetscken, Marillen hatte ich keine mehr.
    Hervorragend, locker leicht, wunderbar.Danke, für das tolle Rezept.

    • Christina Bauer 26. Januar 2018 um 23:03 Uhr

      Liebe Margareta,
      das ist natürlich auch eine tolle Alternative. 🙂
      LG Christina

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Immer am aktuellsten stand bleiben... Gleich Christina‘s Newsletter abonnieren und Sie erhalten immer die neuesten Rezepte, aktuellsten Neuigkeiten rund um Christina!